Einträge von Roger Welti

Mit Swisscom bestens für eHealth gerüstet

Die Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) treibt die Digitalisierung des Gesundheitswesens voran. Das Potenzial von eHealth ist aber noch weit grösser – auch für niedergelassene Ärzte. Jahrzehntelang haben Patienten die verschiedenen Leistungserbringer im Gesundheitswesen

Das Beste aus zwei Welten

Ende 2016 haben wir unsere Kunden und die Öffentlichkeit darüber informiert, dass Swisscom Health das Praxisinformationssystem triaMED übernimmt. Mit diesem und weiteren Schritten werden Galenica und Swisscom, ihre Zusammenarbeit für die Vernetzung im Schweizer Gesundheitswesen intensivieren. Was bedeutet das für Sie als Nutzer von triaMED? Sie profitieren weiterhin von

Neuer Release bringt weitere Optimierungen

Wir wollen den Nutzen von triaMED für unsere Kunden laufend steigern. Darum entwickeln wir die Software stetig weiter. Wir freuen uns Ihnen den aktuellen Release ausliefern zu können. Mit dem Update wird die Dokumentenarchivierung von triaMED optimiert und

Eine Arztpraxis im Hotelsaal

Seit gut einem Jahr agiert das Praxiszentrum Düdingen äusserst erfolgreich vom ehemaligen Saal des Hotels Bahnhof der gleichnamigen Gemeinde aus. Mit eingezogen ist damals auch die Praxissoftware triaMED. Anton Merkle hat gegen Ende seiner Karriere als Arzt nochmals ein grosses Abenteuer gewagt, wie er es nennt. Zusammen mit einem Kollegen hat er vor gut einem […]

Support neu auch über Mittag

Ein schneller und kompetenter Support gehört zum Leistungspaket von triaMED. Seit Anfang Februar ist unser Helpdesk noch länger für Sie da. Per 1. Februar haben wir die Helpdesk-Zeiten für unsere Kunden erweitert. Sie erreichen unsere triaMED-Expertinnen werktags von 7:30 Uhr durchgehend bis 17 Uhr. Wir beraten Sie

Zahlungsverkehr ab 2018 ISO-standardisiert

Bis 2020 wird der Schweizer Zahlungsverkehr auf den Standard ISO 20022 umgestellt. Postfinance will diesen Schritt bereits 2018 vollziehen, worauf triaMED vorbereitet sein wird. Postfinance informiert Inhaber von Postkonten derzeit darüber, dass das Unternehmen bereits ab dem 1. Januar 2018 auf den neuen ISO-Standard 20022 für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs