Neuer Release ermöglicht SMS-Reminder und mehr

Wir steigern den Nutzen von triaMED für unsere Kunden laufend. Der neuste Release der Software bringt weitere Optimierungen der Benutzerführung und der Hauptabläufe.

In über fünfzig Mannjahren Entwicklungszeit haben wir mit triaMED ein umfassendes Arztinformationssystem geschaffen, das die Anforderungen von der Einzelpraxis bis zur Arztpraxiskette abdeckt. Für den neusten Release haben wir den Schwerpunkt auf die Optimierung der Benutzerführung gelegt, um die Arbeit mit triaMED noch effizienter zu gestalten.

Neu profitieren Sie von folgenden Funktionen und Erweiterungen:

Schwerpunkte

  • Verbesserte Performance und Stabilität der Dokumentenverwaltung
  • Versand von SMS-Remindern für Patiententermine
  • Erweiterte Funktionen bei Patienten-Recalls

Anpassungen und Erweiterungen

  • Termin aus triaMED-Agenda direkt per SMS an Patienten senden
  • Berechnung der glomerulären Filtrationsrate (GFR) mit der CKD-EPI-Formel
  • Ausdruck von Rezept und Arbeitsunfähigkeitszeugnis im Format A4
  • Einzelne Briefvorlagen als Favorit im Patientendossier
  • Neues Fenster für DEXA-Untersuchung im Patientendossier
  • Schnittstelle zur RiRox des Labormedizinischen Zentrums Dr. Risch
  • Anpassungen der Übersichtsbox für Fenster Laser- und Lichttherapie
  • Anpassungen der Medicosearch-Schnittstelle für Multiressourcen auf einem Termin
  • Parametrierbarer Transferpfad bei Schnittstelle zum Medica-Portal
  • Impfungen Antigen HPV (Gardasil) in HPV umbenannt
  • Spaltenreihenfolge beim Fenster Selbstdispensation dauerhaft speichern
  • Umbenennung HCI Solutions zu Swisscom Health

Die ausführliche Beschreibung der neuen Funktionen finden Sie hier:

triaMED-ReleaseNotes-Juni-2017-DE

Für eine individuelle Unterstützung oder bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter support@triamed.ch oder 058 851 24 00.